Sommersemester 2018


Folgende Veranstaltungen werden im SS 2018 angeboten:


Cybersicherheitsprojekt
Kick-Off TBA 

Einführungsveranstaltung
Cybersicherheit für Studienanfänger Bachelor

Pflichtbereich
Grundlagen der Cybersicherheit 2  (Do 14–16)
Mathematik für Informatiker II  (Mi 10–12, Fr 10–12)
Programmierung 2  (Di 14–16, Fr 8–10)
Systemarchitektur  (Mo 8–10, Mi 8–10)
Cryptography  (Mi 14–16, Fr 12–14)
Informationssysteme (Di 12–14, Do 10–12)
Nebenläufige Programmierung  (Mo 14–16, Di 10–12)

Wahlpflichtfach I
Recht der Cybersicherheit – Strafrechtliche Aspekte  (Fr 14–16)
Topics in Algorithmic Data Analysis  (Do 10–12)
Privacy Enhancing Technologies  (Mo 12–14)
Embedded Security  (Mo 10–12)
Web Security  (Mi 10–12)

Hinweis
Die Anmeldung zu allen vom CISPA angebotenen Proseminaren und Seminaren werden ab dem Sommersemester 2018 zentral verwaltet. Bitte melden Sie sich dazu in den zentralen Veranstaltungen für Seminare und Proseminare. Weitere Seminare und Proseminare, die nicht direkt vom CISPA angeboten werden, finden Sie im Vorlesungsverzeichnis

Proseminare
Hacking 
Formal Verification of Security Protocols
Selected Topics in Mobile Security 
Privacy by Design

Seminare
Secure Compilation 
Security Testing Lab 
Adversarial Machine Learning 
Trusted and Secure Computing 

Wahlpflichtfach II
Web Development 
Unix-Kurs für Unix/Linux-Einsteiger 
 

Folgende Veranstaltungen werden im Wintersemester 2017/2018 angeboten:

Pflichtbereich
Grundlagen der Cybersicherheit 1 
(Prof. Michael Backes, Dr. Ben Stock)
Mathematik fuer Informatiker 1 
(Prof. Mark Groves)
Programmierung 1  
(Prof. Bernd Finkbeiner)
Security 
(Prof. Christian Rossow)
Grundzüge von Algorithmen und Datenstrukturen 
(Dr. Holger Dell)
Grundzüge der Theoretischen Informatik 
(Prof. Markus Bläser)
Software Praktikum 
(Prof. Andreas Zeller)
Cybersicherheitsprojekt 

Proseminar
Einführung in Deep Learning 
(Prof. Jens Dittrich)
Einführung in Data Science 
(Prof. Jens Dittrich)

Seminar
CISPA Conference Seminar  
IT-Forensik und Strafverfolgung [offen für Juristen und Informatiker]
(Dr. Jochen Krüger, Prof. Christoph Sorge & Aljoscha Dietrich)

Wahlpflichtfach I
Recht der Cybersicherheit – Datenschutzrechtliche Aspekte 
(Prof. Christoph Sorge)
Mobile Security 
(Dr. Sven Bugiel)
Security Testing 
(Prof. Andreas Zeller)
Reactive Synthesis 
(Dr. Swen Jacobs, Dr. Martin Zimmermann)
Verification of Real-Time Systems 
(Prof. Jan Reineke)

Wahlpflichtfach II
Ringvorlesung 
Tutor

Folgende Veranstaltungen werden im SS 2017 angeboten:


Cybersicherheitsprojekt
Kick-Off am 19.04. um 16:00

Einführungsveranstaltung
Cybersicherheit für Studienanfänger Bachelor

Pflichtbereich
Grundlagen der Cybersicherheit 2  (Do 14–16)
Informationssysteme  (Di 12–14, Do 10–12)
Mathematik für Informatiker II   (Mi 10–12, Fr 10–12)
Nebenläufige Programmierung (Mo 14–16, Di 10–12)
Programmierung 2  (Di 14–16, Fr 8–10)
Systemarchitektur  (Mo 8–10, Mi 8–10)

Proseminar
Hacking 
Vulnerability Incidents 

Seminar
App Mining 
Formal Models and Techniques for Analyzing Security Protocols 
Input Inference 
Strafrechtliche Betrachtung von Cyberangriffen 

Wahlpflichtfach I
Recht der Cybersicherheit – Strafrechtliche Aspekte  (Fr 16–18)
Static Program Analysis  (Di 10–12, Mi 10–12)
Topics in Algorithmic Data Analysis  (Do 10–12)
Trusted and Secure Computing  (Blockkurs im September)
Web Security  (Blockkurs 28.08.-08.09.2017)

Wahlpflichtfach II
Grundlagen des Rechts für Informatiker  (Di 16–18)
You can do IT. Start your idea! Entrepreneurship in IT and Maths 

Anmerkungen

Das Modul "Recht der Cybersicherheit" ist in zwei Vorlesungen unterteilt ("Strafrechtliche Aspekte" und "Datenschutzrechtliche Aspekte"). Für den Bachelor kann nur eine der beiden Vorlesungen eingebracht werden (im Rahmen des "Wahlpflichtfach I").
Studierende, die beide Vorlesungen hören müssen sich bei der Beantragung des Zeugnis entscheiden, welche der beiden Vorlesungen für das Zeugnis berücksichtigt werden soll.